Presseinformation – Flughafen München GmbH neuer Kunde

 

Flughafen München GmbH neuer Kunde der iSM Secu-Sys AG

Digitalisierung auch für den Mittelstand

iSM Secu-Sys AG ein führendes deutsches Unternehmen im Bereich der Verwaltung von IT-Berechtigungen

 

Nach der Hapag Loyd AG setzt jetzt mit der Flughafen München GmbH ein weiteres wichtiges Unternehmen der Transport- und Logistik-Branche die Lösung der iSM Secu-Sys AG ein. Das ist von besonderer Bedeutung, da ein Flughafen zur kritischen Infrastruktur gehört und damit besonders hohen Sicherheits-Anforderungen genügen muss, die er maßgeblich mit bi-Cube erfüllen wird.

bi-Cube als Lösung zur zentralen User- und Berechtigungsverwaltung wird zur Automatisierung der IT-Prozesse sowohl in weltweit tätigen Konzernen wie z.B. Tognum-AG (u.a. mit ihrer Marke MTU zu Rolls-Royce Power Systems AG gehörig) als auch im Segment der größeren mittelständischen Unternehmen eingesetzt und stellt die Basis einer weitergehenden Digitalisierung dar.

Die Rostocker iSM Secu-Sys AG ist seit ca. 20 Jahren mit ihrer Software-Lösung im Bereich der zentralen Berechtigungsverwaltung (IAM = Identity & Access-Management) erfolgreich am Markt. Die iSM Secu-Sys AG steht als einziges deutsches Unternehmen mit einem leistungsfähigen IAM im Wettbewerb mit den US-Konzernen wie Oracle, IBM und Salepoint. Mit bi-Cube verteidigen wir durch immer neue Innovationen den Vorsprung  vor diesen Unternehmen auch weiterhin erfolgreich.

Dabei hilft aktuell die Nutzungsmöglichkeit von bi-Cube anywhere aus der Cloud heraus, was insbesondere dem Mittelstand vielfach erst die Möglichkeit bietet eine solche leistungsfähige Software zu nutzen, da die Installation und der Betrieb entfallen und die fachliche Betreuung sich deutlich reduziert.

Bereits in 2015 wurden die Potentiale der Cloud insbesondere für den Mittelstand in MV erkannt und die Anpassung des Programmsystems bi-Cube IAM an die Anforderungen eines Betriebes aus der Cloud mit bi-Cube anywhere Ende 2016 erfolgreich abgeschlossen.

Damit ist die iSM Secu-Sys AG das einzige Unternehmen, das ein leistungsfähiges IAM aus der Cloud anbietet, welches u.a. von der BayWa als international aufgestelltes Handelsunternehmen erfolgreich genutzt wird.

Mit bi-Cube anywhere aus der Cloud ergeben sich für die mittelständischen Unternehmen als auch für Organisationen und Behörden  in MV die Einsatzmöglichkeiten eines effektiven Tools zur Organisation der Security in der IT als auch den 2018 anstehenden neuen Regelungen des Datenschutzes auf europäischer Ebene (DS-GVO) zu entsprechen.

Die iSM Secu-Sys AG wird seine Lösung über die IHK, eine Hausmesse als auch durch Vorstellungen in
geeigneten Veranstaltungen intensiv dem hiesigen Mittelstand nahe bringen.

 

Bei Fragen nutzen Sie das Kontaktformular.

 

 

Veröffentlicht in aktuelle Informationen, News, Presseartikel, Referenzen und markiert in , , , , , .