bi-Cube IAM manage IT

bi-Cube® im Einsatz in einer weltweiten IT-Landschaft

In aktuellen Implementierungen beweist bi-Cube seine Eignung eine zentrale Plattform (Business-Shell) für eine weltweit verteilte IT-Infrastruktur bereit zu stellen.

Die Besonderheit ist darin zu sehen, dass bi-Cube die verwalteten Systeme und Ressourcen so weit kapselt, dass die direkte Administration in den wichtigsten Zielsystemen praktisch unnötig ist.

Die wichtigsten Funktionen sind dabei das Fachrollenmodell mit seiner regelbasierten Integration in standardisierte (BSI-konforme) Prozessmodelle, die Verwaltung von dynamischen Berechtigungen von Teams und Projektgruppen, der Integration von Pool-Ressourcen und einiger anderer Geschäftslogiken.

Was erreicht bi-Cube damit für Sie als Kunde?

Der Einsatz von bi-Cube ermöglicht eine Automatisierung der IT-Administration von über 80%.

Einsatz von bi-Cube in einer weltweiten IT-Landschaft

Bei aktuellen Projekten sind zentral verwaltete Zielsysteme SAP und das AD mit seinem Ressourcen-Management. Dabei werden 10.000 bis 100.000 Mitarbeiter weltweit mit diversen Standorten mit insgesamt tausenden Organisationseinheiten durch bi-Cube verwaltet. Das AD enthält in der Regel ca. 5-10  weltweit verteilte Domänen mit ca. 50.000 Gruppen und rund eine Million Filespaces, die sich auf bis 100 Fileserver weltweit verteilen.

Die bis zu 100.000 Accounts mit ihren Ressourcen werden durch bi-Cube weitgehend automatisch organisiert und mit seinem Compliance Modul überwacht.

Vorteile für Sie:

  • Standardisierte Prozessmodelle, die den Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entsprechen
  • Verwaltung dynamischer Berechtigungen (z.B. Projektgruppen und Pool Ressourcen)
  • Einhaltung von Compliance-Vorgaben
  • Automatische Kontrollstrukturen z.B.  durch Reconciliation
  • Geordnete Verwaltung von Mehrfach-Accounts
  • Zentrale Richtlinienverwaltung

bi-Cube sichert weiterhin eine geordnete Verwaltung von Mehrfach-Accounts, steuert ein zentrales Richtlinien-Management und diverse BSI-konforme Prozesse, die natürlich Sprachen und Zeitzonen berücksichtigen.

Wünschen Sie weitere Infomationen zum Einsatz von bi-Cube in einer weltweiten IT-Landschaft? Weitere Informationen zum Thema Internationalisierung finden Sie hier.

Unser Beratungsteam steht Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Veröffentlicht in News.