Leben Sie die neue DSGVO?

Leben Sie die neue DSGVO?

Seit 14 Monaten ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anzuwenden

Die große Aufregung hat sich gelegt, eine gesteigerte Sensibilität und die Anforderungen sind geblieben.

bi-Cube unterstützt die rechtssichere Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Verantwortliche und auch der Auftragsverarbeiter hat technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs) zu treffen, die die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der System und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung personen­bezogener Daten sicher­stellen. Abhängig vom Risiko müssen geeignete TOMs ausgewählt und eingesetzt werden. Der Bitkom e.V. empfiehlt u.a. den Maß­nahmen­katalog der IT-Grundschutz-Kataloge des BSI.

Datenschutz durch Technikgestaltung und Voreinstellungen

Neben Daten­minimierung werden im Artikel 25 Privacy by design und Privacy by Default betrachtet. Solche Maßnahmen stellen technisch sicher, dass personen­bezogene Daten durch Voreinstellungen nicht ohne Eingreifen von natürlichen Personen zugänglich gemacht werden. Die Rechte mit hoher Sicher­heits­stufe bedürfen im bi-Cube IAM im Antrags­verfahren immer der Freigabe eines Leiters.

Zugriffsberechtigte Personengruppen (vereinfachtes Berechtigungskonzept)

In der DZGVO wird ein angemessenes Schutz­niveau für die personen­bezogenen Daten, also deren Veränderung oder unbefugte Offenlegung beziehungsweise unbefugten Zugang zu den Daten gefordert. Mit bi-Cube IAM haben Sie ein BSI-Grundschutz-konformes Identitäts- und Berechtigungsmanagement mit einem Rollenkonzept zur Vergabe und Rücknahme von Zugangsberechtigungen, Protokollierung und Reporting, regelmäßige Rezertifizierung risikobehafteter Rechte.

Regelfristen für die Löschung der Daten

Zu einem daten­schutz­konformen Lösch­konzept gehört u.a. das Gruppieren von Daten, Lösch­klassen-und regeln zu bilden, die Daten in die Archivierung zu überführen und Lösch­prozesse einzurichten: alle Anforderungen können Sie für Ihre User-Daten­verwaltung mit bi-Cube erfüllen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir beraten Sie gerne.
Wir sind Ihr Partner rund um IT-Sicherheit und Digitalisierung in der IT.
 

Softshell Vendor

Goldstatus für die iSM Secu-Sys AG

Softshell Vendor Award 2019

Seit 2015 erstellt Softshall Vendor jährlich eine der umfangreichsten Übersichten zu weltweiten Cybersecurity-Landschaften. Neben einer tiefgehenden Marktrecherche wird auch ein Score anhand verschiedener Kriterien vergeben. Dieses Punktesystem gibt Auskunft darüber wie gut das Unternehmen mit seinen Lösungen auf die lokalen Gegebenheiten eingestellt und responsiv es ist.

Mit einem Softshell Vendor Score von 10, haben wir die iSM Secu-Sys Ag die höchste Auszeichnung erreicht und sind nun Träger des goldenen Awards.

Reportdownload

Softshell Vendor Goldaward
Blumenwiese 2019

Mission Bienenwiese

Buddeln für Nachhaltigkeit & Umwelt

Die Biene ein wichtiger Bestandteil unserer Ökologie schwindet immer mehr aus unseren heimischen Gärten. Schuld sind nicht allein die Insektenschutzmittel auf den Feldern, Krankheiten oder Schädlinge, sondern es mangelt oft einfach an dem notwendigen Platz. Jede naturbelassene blühende Wiese ist für die Bienen und andere Insekten ein hervorragender und dringend benötigter Lebensraum. Wir ergreifen Initiative!

Tag: Donnerstag 23.05.2019
Wetter: Sonnig warm
Mitarbeiterzustand: Geschwächt aber motiviert mit leicht selbstzerstörerischen Ambitionen
Zeitraum: Feierabend
Mission: Wiese anlegen zum Wohl unserer heimischen Bienen

Ein 13er-Gartensquad der iSM Secu-Sys AG + Unterstützung durch die ortsansässige Jugend, hat sich an dem warmen Donnerstag im Mai zusammengefunden und gemeinsam zum Spaten gegriffen. Ziel war es, auf dem Unternehmensgelände, eine Fläche von ca.130 Quadratmeter von der fest verwurzelten Grasnarbe zu befreien und diese mit bienenfreundlichen Blumen zu besähen. Gesagt getan.

Trotz des noch recht milden Wetters war die Arbeit für ungeübtes Fleisch überaus schweißtreibend. Schnell kam der ein oder andere an die körperlichen Grenzen. Doch nach einer kleinen Pause mit leckerer Bratwurst, frisch vom Grill, waren die Batterien mehr als aufgefüllt.

Gemeinsam haben wir innerhalb von knapp drei Stunden um die 15 Kubikmeter Rasensoden von Hand entfernt und damit das Fundament für die Bienenwiese bereitet. Die Aussaat und der darauffolgende Pinguintanz zum Festtreten der Sämereien bildeten den Abschluss.

Fazit: Ist Engagement für Nachhaltigkeit körperlich spürbar? Oh ja aber was macht man nicht alles für unsere summenden Freunde?

Verlauf bis zum Freitag 05.07.2019

In der ersten Zeit war von Keimlingen noch nichts zu erahnen. Erschwerend hinzu kam die anhaltende Trockenphase. Erst nach ungefähr einer Woche folgte der ersehnte Regen. Das war der buchstäbliche Tropfen auf dem heißen Stein. Kaum brachen die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolken konnten wir erste Erfolge erkennen. Heute nach fast anderthalb Monaten sind die ausgesäten Wiesenblumen ausgewachsen und bilden erste Blüten.

Bald summen hier nicht nur die Computer, sondern auch jede Menge Bienen.

Blumenwiese 2019 - Erster Schritt zur Bienenwiese
Blumenwiese 2019 - Stück für Stück
Blumenwiese 2019 - Zögerliche Anfänge
Blumenwiese 2019 - Fast geschafft
Blumenwiese 2019 - Pinguintanz
Rostocker Firmenlauf 2019

Rostocker Firmenlauf 2019 – Zwei Teams ein Ziel

Das passiert, wenn Nerds den PC verlassen

Abwechslung zum PC, dachten sich die Kollegen der iSM Secu-Sys AG als sie am 19. Juni zum Rostocker Firmenlauf 2019 antraten. Der Abend war wie schon der ganze Tag brütend heiß, was den ein oder anderen an seiner Entscheidung zweifeln ließ. Das kühle Nass und der feine Sand der nahen Ostsee wurden immer verlockender, doch wir waren entschlossen. Wir wollten auch dieses Jahr beweisen, dass wir nicht nur mit Zahlen und Daten schnell können.

Aufgeteilt in zwei Teams gingen wir als „<coderunner/>“ (Herren) und „Die Maschinen“ (Azubis) zum 5. Mal an den Start. Die steigende Beliebtheit dieser Veranstaltung sorgte dafür, dass wir nicht nur 726 Konkurrenzteams, was die Rekordzahl vom letzten Jahr um knapp 150 übersteigt, sondern auch eine Menge Zuschauer hatten. Jeder musste sich einer Strecke von ca. 3,5 km stellen, die wir dann mit zusammengebissenen Zähnen und einer ordentlichen Portion Schweiß, erfolgreich gemeistert haben.

Es ist kein Medallien-Platz geworden aber wir sind mit unseren Platzierungen, Herren 280 und Azubis 606 von insgesamt 728 Mannschaften, mehr als zufrieden.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Läufer Christopher, Marcel, Ralf, Sven (<coderunner/>), Robin, Martin, Michel und Steffen (Die Maschinen). Wir hoffen darauf auch nächstes Jahr wieder mit tollen Teams ins Rennen zu gehen.

Zu den Ergebnissen

Rostocker Firmenlauf 2019 - Mit ein wenig Schweiß
Rostocker Firmenlauf 2019 - Auf zum Endspurt
Rostocker Firmenlauf 2019 - Einmal durchatmen
Rostocker Firmenlauf 2019 - Schön wenn der Schmerz nach lässt
iSM Secu-Sys Ag beim Rostocker Bürgerbrunch 2019

Rostocker Bürgerbrunch 2019

Für einen guten Zweck genießen

Der Rostocker Bürgerbrunch, eine noch recht junge aber beliebte Tradition der Hansestadt, findet immer mehr Anklang bei den Ortsansässigen. Bürger oder Unternehmen mieten inklusive einer Spende einen Tisch auf dem Universitätsplatz. Für Unterhaltung, Beschäftigung, Spaß und Brötchen wird gesorgt. Die weitere Verpflegung bleibt in eigener Verantwortung.
Dieses Jahr hat iSM Secu-Sys AG endlich einen der begehrten Tische ergattern können. Gemeinsam mit zirka 1300 Personen wurde am Sonntag, 16.06.2019, im Schatten der alt ehrwürdigen Bäume für den guten Zweck und mit großem Erfolg für die Wohltätigkeit geschlemmt. Es wurden zirka 12.000 € als Budget für Projekte zum Wohl Rostocker Schüler und Studenten eingenommen.

Zur Bürgerstiftung

Rostocker Bürgerbrunch 2019 - Ein Spaß für Familie und Kollegen
Rostocker Bürgerbrunch 2019 - Ein großer Spaß für Kinder
Rostocker Bürgerbrunch 2019 - Einfach mal genießen
Rostocker Bürgerbrunch 2019 - Kinder beim Tauziehen